Startseite    Kontakt  Impressum 
 
Sportangebot
Beitrittserklärung
Migliedsbeiträge
Satzung
Jugendordnung
 
 
Aktuelle Beitragsübersicht
 
Ab Januar 2017
 

I. Mitgliedsbeiträge:

Altersklasse monatlich jährlich
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren € 8,00 € 96,00
Erwachsene € 13,50 € 162,00
Familie € 26,50 € 318,00
Passive Mitglieder € 8,00 € 96,00
Senioren/Rentner ab 60 Jahren € 8,00 € 96,00
 

II. Zusatzbeiträge:

Zusatzbeiträge monatlich jährlich
Tennis
- Kinder bis 14 Jahren
- Jugendliche 14 bis 18 Jahren
- Erwachsene
 
€ 1,50
€ 2,50
€ 5,00
 
€ 18,00
€ 30,00
€ 60,00
Karate € 2,00  
Wirbelsäulengymnastik € 1,50  
Psychomotorische
Bewegungsförderung
€ 8,00  
Pilates € 3 Euro monatlich  
 

III. Gebühren:

Gebühren Je Einzelfall  
Rückbuchung bei Lastschrift  
€ 3,00
 
Schreiben von Rechnungen € 3,00  
Mahngebühr pro Mahnung € 3,00  
Passgebühr € 15,00  
Kosten im Rahmen Vollstreckung Höhe gem. Kostenrechnung des beauftragten Inkasso- Unternehmens  
 
Die Höhe der Gebühren in der Finanzordnung des Vereins, Abschnitte I – III, können gem. § 16 Buchstabe f der Satzung des Vereins nur durch Beschluss der Jahreshauptversammlung (Mitgliederversammlung) festgelegt und geändert werden.

Jugendliche zahlen ab dem 18. Lebensjahr den vollen Beitrag (keinen Familienbeitrag!).
 

IV. Arbeitsleistungen / - einsatz :

Die Gliederungen des Vereins (Abteilungen) gem. § 7 der Satzung können bei Bedarf abteilungsspezifische Regelungen, insbesondere zu Arbeitsleistungen,vorschlagen. Die abteilungsspezifischen Regelungen werden gem. § 12 Buchstabe d in Verbindung mit § 19 der Satzung vom Vorstand beschlossen.

Für den Arbeitseinsatz in den Gliederungen des Vere ins gelten folgende Grundregeln:


-Die Mitglieder der Abteilung / Gliederung leisten jährlich xxx Arbeitsstunden (Zeitstunden). Ausgenommen sind hiervon Mitglieder unter 14 Jahren und über 65 Jahren.
-Die Ableistung der Arbeitsstunden muss durch den jeweiligen Leiter der Abteilung abgezeichneten Arbeitszettel nachgewiesen werden.
-Der Arbeitszettel ist dem Vorstand bis zum 15.12 . des jeweiligen Jahres vorzulegen.
-Nicht nachgewiesene Arbeitsleistungen werden mit xxx Euro / Arbeitsstunde berechnet.
-Der Vorstand kann auf Antrag Befreiung von den A rbeitsleistungen bzw. der Zahlungspflicht erteilen. Er entscheidet nach billi gem Ermessen.

Die Gliederungen des Vereins können neben den Mitgl iedsbeiträgen, Zusatzbeiträgen und Gebühren des Vereins eigene abteilungsspezifische B eiträge erheben.

Diese Beiträge sollen ausschließlich für die Mitgli eder der Abteilung nach oben genannten Vorgaben erhoben werden. Die Beiträge werden aussch ließlich für abteilungsspezifische Belange, insbesondere zur Aufrechterhaltung des Spo rtbetriebs, erhoben. Dazu gehören abteilungsspezifische Anschaffungen wi e z.B. Kauf von Bällen (z.B. Federbälle) oder Gerätschaften, die der Verein nich t zur Verfügung stellen kann. Beiträge zur Finanzierung von Abteilungsfeiern gehö ren nicht dazu.

Die jeweiligen abteilungsspezifischen Regelungen we rden den Mitgliedern der jeweiligen Abteilung durch den Abteilungsleiter bekannt gegebe n.

Beitragsermäßigungen in begründeten Fällen nur mit Antrag an den Vorstand (Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose).

Die Beiträge werden im Bankeinzugsverfahren jährlich 01.03. bzw. halbjährlich 01.03. und 01.09. abgebucht.

Gekündigt werden kann zum 30.06. und 31.12. unter Einhaltung der Kündigungsfrist von einem Monat.
 
Bankverbindung: Raiffeisenbank Oldenburg
BLZ 280 602 28
Kto.-Nr. 507 127 500
 
sharpness · agentur für neue medien